Tweet des Tages: #SPECTRE

Auf einer Pressekonferenz waren Details zum 24. Einsatz von James Bond bereits enthüllt worden. Heute vermeldete der offizielle Twitter-Account von 007 Tag 1 der Dreharbeiten für den neuen Streifen.

Die abgebildete Bulldoggen-Figur könnte dem ein oder anderen aus „Skyfall“ bekannt vorkommen. Damals hinterließ die ehemalige MI6-Chefin M (Judy Dench) 007 eben jene Bulldogge.

SPECTRE steht für SPecial Executive for Counter-intelligence, Terrorism, Revenge and Extortion und ist eine globale Terror- und Verbrecher-Organisation, gegen die schon Sean Connery als erster James Bond in den 1960ern kämpfte. Im neuen Film kehrt somit Bonds ältester Gegenspieler auf die Leinwand zurück.

Neben Daniel Craig als James Bond und Ralph Fiennes als Bond-Boss M stehen Christoph Waltz, Léa Seydoux, Monica Bellucci und Dave Bautista für Regisseur Sam Mendes vor der Kamera. Offiziell spielt Christoph Waltz einen Mann namens Oberhauser. Es macht aber schon länger das Gerücht die Runde, dass er in Wahrheit Bonds Erzfeind Ernst Stavro Blofeld, den Anführer von SPECTRE, spielen wird.

Gedreht wird unter anderem im Schnee des österreichischen Skiortes Sölden, in Rom, Mexiko, Marokko und natürlich am Sitz des Geheimdienst-Hauptquartiers in London.

Im November 2015 kommt „SPECTRE“ in die Kinos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s